grlz.eu   24.2.2024 21:23    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » grlz.eu » Sexy Fotos » grlz Hedonist  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Sex bei SimpliTV
Sucht und SexWegweiser...
Teure Autos machen Männer attraktiver
Eichelvibrator: Länger durchhalten mit Training
Pin-Up: Erotische Kalender 2024Wegweiser...
Religiöse meiden Pornos?
mehr...








50 Jahre Golf


Aktuelle Highlights

Bi-Swinger


 
grlz.eu grlz Hedonist
Erotik  26.11.2021 (Archiv)

Zu viel lesbisches Material auf Netflix?

Das russische Innenministerium prüft eine Beschwerde, der zufolge Netflix mit manchem LGBT-Content gegen das sogenannte 'Gesetz gegen Homo-Propaganda' verstoße.

Das berichtet die Tageszeitung 'Wedomosti'. Demnach sollen die per Gesetz in Russland 'fraglichen Inhalte' mit einer Altersfreigabe 'ab 16' versehen sein, obwohl 'perverser' Content eine Beschränkung 'ab 18' haben müsste. Sollte sich das bewahrheiten, muss Netflix in Russland mit einer Geldstrafe oder im Extremfall einer vorübergehenden Sperre rechnen.

Kinderschutz, das ist der offizielle Zweck des 2013 von der Staatsduma verabschiedeten und 2017 vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verurteilten Gesetzes gegen 'Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen gegenüber Minderjährigen'. Angeblich 'perverse' TV- oder Streaming-Inhalte, die LGBT-Themen beinhalten, müssen daher in Russland eine Altersfreigabe ab 18 haben.

Eben dagegen verstoße Netflix mit manchem Content, so die Beschwerdeführerin Olga Baranets, Öffentlicher Kommissar für Familienschutz in der Region St. Petersburg. Denn manche LGBT-Inhalte seien als 'ab 16' gekennzeichnet. Einem Netflix-Insider zufolge hat eine interne Untersuchung allerdings keinen Content zu LGBT-Themen mit zu geringer Altersfreigabe gefunden. Ob eine offizielle Prüfung zum gleichen Ergebnis kommen wird, bleibt abzuwarten.

Selbst wenn die Behörden tatsächlich ein Fehlverhalten von Netflix feststellen, muss das nicht unbedingt harsche Konsequenzen haben. Meist werden Verstöße als geringfügige Vergehen nur mit einer Geldstrafe belegt, so 'The Moscow Times'. Der Musiksender Mus-TW habe für eine Show mit geschlechtsveränderten Stars im November eine Mio. Rubel (rund 11.750 Euro) zahlen müssen. Freilich ist Netflix ein US-Konzern, da könnte der lange Arm des Gesetzes auch fester zupacken. Prinzipiell wäre nach russischer Gesetzeslage auch eine zeitweilige Sperre des Dienstes denkbar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Netflix #Russland #Schwule #Lesben #LGBT #Gesetz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Disney wollte nicht schwul sagen
Texte mit der Stimme von Disney-Charakteren wiedergeben: Anlässlich des zweijährigen Bestehens von Disney...

Was bedeutet die Regenbogenflagge?
Im aktuellen Monat gab es sie oft zu sehen, rund um die Schlagzeilen zuletzt noch häufiger. Die echten Be...

LGBTIQ und so weiter - was hat das zu bedeuten?
Heute gibt es hier keinen Bi-Sex-Porno, sondern einen Servicepost zu den Abkürzungen rund um LGBT. Denn v...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Erotik | Archiv

 
 

 


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift


Doro: Conqueress

Aktuell aus den Magazinen:
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend
 Golf 2024 Facelifting für 8

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple