grlz.eu   27.1.2021 05:14    |    Benutzerkonto
contator.net » Freizeit » grlz.eu » Sexy Fotos » grlz Hedonist  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Die besten deutschen Sex-Podcasts
Fucking wird Fugging
Rednex ist wieder da - sexy wie nie!Video im Artikel!
Fernsehabend online: Gemeinsam in Quarantäne?
Die meisten Frauen machen Sexting
Warum Fremdgehen manche Beziehung rettet...
Wie schwul ist bi?Wegweiser...
Öffentlicher Verkehr - zweideutig bei Google
mehr...








Speechelo Beispiele deutsch


Aktuelle Highlights

Fitness-Model nackt


 
grlz.eu grlz Hedonist
Aktuelles  02.03.2018 (Archiv)

Kinder konsumieren Pornos mit 13

Kinder und Jugendliche, die regelmäßig pornografische Inhalte im Internet konsumieren, werden immer jünger.

Zu diesem Schluss kommen Forscher der Indiana State University in ihrer aktuellen Studie. Verantwortlich dafür sind laut den Experten hauptsächlich Smartphones und der damit leichte Zugang zum World Wide Web.

'Die Digitalisierung bringt größte Veränderungen mit sich - insbesondere für Kinder und Jugendliche', sagt Bernhard Jungwirth, Projektleiter bei, einer durch das Österreichische Institut für angewandte Telekommunikation koordinierten Initiative für den sicheren Umgang mit digitalen Medien, gegenüber pressetext. 'Wir müssen hier aber auch unterscheiden: Suchen die Jugendlichen aktiv nach diesen Inhalten oder werden sie, beispielsweise durch 'Mutproben', damit konfrontiert?' Vermittelt werden müsse, dass pornografische Inhalte nicht mit der Realität verglichen werden können, da es sich stets um gestellte Szenen handelt.

Laut der Erhebung schauen bereits 13-jährige Jungen und 14-jährige Mädchen regelmäßig Pornos. Für Marieka Farrenkopf, klinische Sozialarbeiterin aus Boston, ist das eine beunruhigende Entwicklung: 'Für Jugendliche, die denken, dass das Dargestellte den Sex zeigt, wie er sein soll, kann dies nachhaltig schädlich sein. Jungen und Mädchen sollen wissen, dass das, was da gezeigt wird, nicht dem entspricht, wie sie sich selber in Beziehungen verhalten sollen', so die Pädagogin. In einigen US-Staaten werde deshalb diskutiert, ob der Kontakt mit Pornos für Heranwachsende schon als Problem der öffentlichen Gesundheit einzustufen ist.

Vor allem die Erziehungsberechtigten stehen den Experten zufolge in der Pflicht, über Pornografie aufzuklären. 'Es ist wichtig, dass Jugendliche lernen, dass beim Porno alles geschauspielert ist und keine Gefühle im Spiel sind', so Farrenkopf. Und Jungwirth ergänzt abschließend: 'Pornos sind nicht mit Aufklärung gleichzusetzen. Das ist die Aufgabe der Eltern.'

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Erotik #Jugend #Internet



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Eltern sind die besseren Smombies
Eltern, die häufig Smartphones verwenden, haben häufig einen liebevolleren und besseren Erziehungsstil al...

Smartphones machen sexuell freizügig!
Exzessive Smartphone-Nutzer sind promiskuitiver. Forscher haben zusätzlich einen Hang zu Impulsivität und...

Kinder viel am Smartphone
Viel Beschäftigung mit dem Handy: Kinder verbringen doppelt so viel Zeit mit dem Smartphone wie mit Elter...

Youtube und der Jugendschutz
Die speziell für jüngere Zielgruppen gedachte Kids-App von YouTube bringt Google zunehmend harte Kritik v...

Jugendschutz für eBay
Das Online-Auktionshaus eBay reagiert auf Vorwürfe von Jugendschutzorganisationen und überarbeitet seine ...

Kinder- und Jugendschutz im Internet
Ein immer wieder interessantes Thema für Eltern: Wie kann man seine Kinder im Internet vor Gefahren und n...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Deutscher Sprecher mit KI Künstlicher Sprecher als menschliche Stimme
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Tripple