Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Fifty Shades of Lederhandwerk
grlz #13 - das neue Heft ist da!Wegweiser...
Bitcoin für Dating und ErotikWegweiser...
Viagra senkt Krebsrisiko
Kinder konsumieren Pornos mit 13
Besser im Bett mit Sexting
mehr...









Aktuelle Highlights

Sexy Carwash-Blondinen


 
grlz.eu grlz Hedonist
Lifestyle  14.06.2017 (Archiv)

VR-Rache-Pornos

Durch Virtual Reality (VR) könnten sich pornografische Inhalte in eine noch bedenklichere Richtung entwickeln als bisher, warnen Forscher des Open Lab der Newcastle University.

Denn da Nutzer mit VR eine aktivere Rolle einnehmen, wird das Porno-Erlebnis immer besser - auch, wenn sie extreme und entwürdigende Fantasien ausleben. Zu befürchten steht den Forschern zufolge auch, dass 3D-Ebenbilder realer Personen als besonders extreme Form der Rachepornos missbraucht werden.

Pornos sind ein Technologietreiber. Sie haben schon den Video-Formatkrieg zugunsten von VHS mitentschieden. VR ist nun dank Headsets wie Oculus Rift das nächste große Ding. Auf PornHub werden nach aktuellen Angaben des Portals bereits 500.000 VR-Pornovideos pro Tag konsumiert. Virtuell gestaltete VR-Porno-Fantasien versprechen indes noch fantastischere Erlebnisse als bloße VR-Aufnahmen. Vor diesem Hintergrund hat sich das Open-Lab-Team mit den potenziellen Risiken der neuen Technologie befasst. Dazu haben 45 Probanden ein eigenes VR-Porno-Erlebnis ausgestalten dürfen.

Ein Teil der resultierenden Szenarien waren einfach unrealistische Idealvorstellungen, teils sehr fantastisch, teilweise auch eher realitätsnah. 'Alle waren die perfekte sexuelle Erfahrung, von den Teilnehmern als ,besser als das echte Ding' beschrieben', sagt Studienleiter Matthew Wood. Die restlichen Szenarien waren problematisch, da sie 'oft die Grenzen dessen überschritten, was im wahren Leben akzeptabel wäre, teils mit Gewaltdarstellungen, in denen Männer entwürdigende sexuelle Handlungen an Frauen ausführen oder sich ihnen aufzwingen'. Das Team warnt, dass solche Inhalte schon bei klassischen Pornos süchtig machen konnten und VR das womöglich verschärft.

Ein weiteres Problem ist, dass es denkbar scheint, reale Personen für Porno-Fantasien in 3D nachzubilden. Das wirft völlig neue Fragen in Sachen Einverständnis auf, warnt die Informatikerin Madeline Balaam. 'Wenn ein Nutzer eine VR-Version seiner echten Freundin anfertigt, würde er Sachen mit ihr anstellen, von denen er weiß, dass sie das in der realen Welt ablehnen würde?' Falls die Freundin zur Ex-Freundin wird, könnte es noch schlimmer kommen. Statt peinliche Bilder oder Videos ins Internet zu stellen, könnte der geschasste Liebhaber das 3D-Ebenbild seiner Ex mit anderen für den VR-Missbrauch teilen.

Vor diesem Hintergrund fordern die Forscher, dass die Entwicklung von der Gesellschaft stärker gesteuert werden sollte. 'Pornografie gab es schon immer und sie wird nicht verschwinden', betont Balaam. Doch mit VR böte sich vielleicht die Chance, Einfluss auf die Pornografie zu nehmen, neue Regeln einzuführen und so womöglich auch Einstellungen zu beeinflussen. 'Die Zukunft der VR-Pornografie könnte eine positivere sein, wenn sie richtig gestaltet wird', glaubt auch Wood.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Rache #VR #AR #Technik #Risiko #Datenschutz


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Nacktbilder gegen Rachepornos?
Das weltgrößte soziale Netzwerk Facebook will seine Nutzer vor der Veröffentlichung von Rachepornos schüt...

Rachepornos finden viele gut!
Studie: Eine überwältigende Mehrheit der Menschen würde Rache-Pornos zumindest unter bestimmten Umständen...

Nackte Pornografie in Instagram
Instagram ist voll von 'Professionellen', und damit sind ausnahmsweise nicht die Social Media Experten ge...

Mingles: Zwischen Single und Partnerschaft
Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Bindungsängsten. Hohe Ansprüche an den Partner und ein e...

Die dunkle Seite des Sex
Eigentlich ist der Geschlechts-Akt ja etwas durch und durch Positives, oder? Und doch gibt es Ausprägunge...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Lifestyle | Archiv

 
 

 


Furtner live


Cabrio und US-Cars


Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Datenschutz    Adresse    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at