Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.















Neueste Artikel

Nacktbilder gegen Rachepornos?
Neu: grlz Magazin #12Wegweiser...
Sexy febi-Kalender 2018: Making of-Video!Wegweiser...Video im Artikel!
Erotic Carwash in Kleinhaugsdorf 2017Video im Artikel!
grlz Magazin 11 ist da!Wegweiser...
VR-Rache-Pornos
mehr...









Aktuelle Highlights

grlz Magazin #12


 
grlz.eu grlz Hedonist
Erotik  03.12.2013 (Archiv)

Männer-Pille ohne Nebenwirkungen kommt

Die Aussicht auf eine Pille für den Mann, die ein Sexualleben ohne die Gefahr einer Schwangerschaft ermöglicht, rückt näher.

Wissenschaftler der Monash University haben eine reversible Möglichkeit gefunden, das Sperma daran zu hindern, in das Ejakulat zu gelangen. Tierversuche haben ergeben, dass das Sperma während des Sex quasi 'auf Lager gehalten' werden kann. Der Mann kann am Höhepunkt abspritzen, ohne fruchtbares Sperma beim Ejakulieren zu verteilen.

Die Suche nach einer Pille für den Mann hat sich in der Vergangenheit großteils darauf konzentriert, dass nicht funktionales Sperma produziert wird. Einige dieser Präparate haben jedoch laut Sabatino Ventura, einem der Autoren der Studie, unerwünschte Nebenwirkungen. Die Mittel können zu Unfruchtbarkeit führen, die Lust auf Sex beeinflussen oder zu permanenten Veränderungen der Spermaproduktion führen.

Für die aktuelle Studie wählten die Wissenschaftler einen anderen Ansatz. Normalerweise kommt das Sperma vor der Ejakulation aus einem Depot der Samenleiter in den Hoden. Die Wissenschaftler züchteten gentechnisch veränderte Mäuse, die das Sperma nicht aus dem Samenleiter abgeben konnten. Laut Ventura bleibt das Sperma im Depot.

Wenn die Tiere ejakulieren, ist kein Sperma vorhanden und sie sind unfruchtbar. Dieser Vorgang kann einfach rückgängig gemacht werden und das Sperma wird nicht beeinflusst. Es muss jedoch erst nachgewiesen werden, dass dieser Vorgang auch pharmakologisch erreicht werden kann. Wahrscheinlich werden dafür zwei Medikamente erforderlich sein.

Verhütung in 10 Jahren

Bis jetzt wurden die Mäuse unfruchtbar gemacht, indem ihre DNA dahingehend verändert wurde, dass die Produktion von zwei Proteinen gestoppt wurde, die für die Bewegung des Spermas erforderlich sind. Nun müssen Medikamente entwickelt werden, die den gleichen Effekt erzielen. Laut den Forschern ist eines bereits vorhanden und seit Jahrzehnten bei Patienten mit gutartigen Prostatavergrößerungen im Einsatz. Das zweite Medikament muss jedoch von Grund auf neu entwickelt werden. Das könnte bis zu zehn Jahre dauern.

Die Proteine, auf die abgezielt wird, spielen eine Rolle bei der Kontrolle der Blutgefäße. Es könnte daher zu Nebenwirkungen bei Blutdruck und der Herzfrequenz kommen. Bei den Mäusen wurde eine leichte Absenkung des Blutdrucks festgestellt. Es könnte auch zu Folgen auf die Menge des Ejakulats kommen. Die Studie wurde im Magazin Proceedings of the National Academy of Sciences veröffentlicht.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Verhütung #Pille #Mann #Forschung #Wissenschaft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fruchtbarkeit bei Männern selbst testen
Forscher der Sandia National Laboratories haben einen portablen Fruchtbarkeitstest für Männer entwickelt,...

Pheromonparfüms
Der Frühling und Sommer sind ja bekanntlich die besten Jahreszeiten für Flirts und Partnersuche. Die Sonn...

Verhütung: Pille für den Mann
Wissenschaftler des Centre for Reproductive Health an der University of Edinburgh haben ein Gen identifiz...

Potenzmittel für Ihn
Männer, Durchhalten beim Sex! Wenn der Schwanz zu schnell schlapp macht, dann sind Potenzmittel angesagt....

Verhütung und Schutz
Ungewollt schwanger werden ist die eine problematische Seite des Sex, die andere ist es, durch Geschlecht...

Verhütung
Irgendwann wird aus einem Flirt einmal mehr. Spätestens dann sollten Sie sich über das Thema Verhütung im...

Erster Sex mit 17,3
Weltweit vor Brasilien am jüngsten sind die Österreicher beim ersten Sex - sagen sie zumindest. Am Land s...

Verhütung und Schwangerschaft
Ein laufendes Thema ist das der Verhütung und der Schwangerschaft. Neben den Informationen im Forum haben...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Erotik | Archiv

 
 

 


Vignette: Kosten 2018


Photo Adventure Wien


Ventilspiel Fotos


King of Europe Drifting


HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina


Tuning Days Melk


Jaguar E-Pace

Aktuell aus den Magazinen:
 Sonar Whal für Web-Entwickler Testen und optimieren von Websites mit gratis-Werkzeug
 Weihnachten in Wien 2017 Wann die Christkindlmärkte wo loslegen, steht hier!
 11.11. um 11:11 ist Faschingsbeginn Warum nur? Mehr dazu in unserem närrischen Special!
 Videos im Internet Regulierung, Zensur und neue Vorschläge aus Europa
 Style.at Heft jetzt neu Foto-Produkte, Pictorials und mehr!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke
Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net
Sexy FotosAktuell heißHedonistMagazine & Medien