Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » grlz.eu » Sexy Fotos » grlz Hedonist  

28.9.2016 22:27      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Baumann Nude Kalender 2017Fotoserie im Artikel!
Erotic Show bei der AutowäscheVideo im Artikel!
Bodypainting am Tuning-TreffenFotoserie im Artikel!
Video: Autowäsche oben ohneVideo im Artikel!
Social grlz: Instagram und Labarama sexy
Gehackte Kamera: Livevideo vom Sex
Selbstfahrende Autos
grlz-MagazineWegweiser...
mehr...








Sozial: Gratis-Cocktail!


Aktuelle Highlights

Busen & Sport


 
grlz.eu grlz Hedonist
Mens Life  06.12.2012 (Archiv)

FHM, Playboy und Like

Es raschelt im Blätterwald. Herbstlich irgendwie, denn selbst große Titel fallen zu Boden oder werden fallen gelassen. Print in der Krise und Erotik ist keine Ausnahme?

FHM kennen Sie sicher, das ist ein Magazin mit hübschen Mädchen, dazu noch hübschen Mädchen und auch hübsche Mädchen sind drin. Ein wenig andere Dinge auch noch, haben wir aus verläßlicher Quelle gehört. Ganz so wie beim Playboy, der auch wie das FHM in Lizenz internationaler Verlage in deutscher Sprache erscheint.

Erschien.

FHM wie Playboy waren im Bauer Verlag Konkurrenten im eigenen Haus. Und die Lizenz von FHM war in Verlängerung, zu der es nicht mehr kommt. Bauer zieht FHM in Deutschland und Österreich vom Markt, konvertiert FHM-Abos in Playboy-Abos. Ein Magazin weniger, eines mit mehr Abonnenten. Gut, die schönen Frauen gibt es hier wie dort.

Während Bauer sich auf Playboy konzentriert und damit die Print-Krise, die in den Zeitungen zuletzt ausgelebt wurde (Links unterhalb - nicht nur Frankfurter Rundschau, Financial Times Deutschland und die Nachrichtenagentur dapd lassen grüßen), auch auf die Magazine überträgt, gibt sich die Redaktion des FHM nicht geschlagen und versucht es auf eigene Faust weiter. Neuer Titel, gleicher Inhalt und ein Neustart ausschließlich mit den Facebook-Fans, ohne Abonnenten. Ob das gut gehen kann?

Apropos Titel und Facebook: Mit 'Like' bekommt das neue deutsche FHM einen weiteren Social Media-Bezug. Als 'Like, das mögen Männer' greift das FHM künftig (ab 13.12.) unter etwas sperrigem Titel wieder an. Das 'gefällt mir' müssen sich die Macher aber erneut erarbeiten und ein durch eigene Arbeit gestärkter Playboy als Mitbewerber dürfte es nicht einfacher machen für das FHM als 'Like Magazin' ('mu2 media' Verlag München). Auch andere wie das alt-ehrwürdige und immer hochwertigere Penthouse oder das neu in deutsch eingeführte brasilianische Magazin Trip spielen da sicher noch eine Rolle.

Gefahr droht theoretisch auch vom internationalen FHM, das ja auch noch mit neuem Lizenznehmer wieder den Fuß in den deutschsprachigen Raum wagen kann. Einige Verlage dürften sich alle Finger nach dem Titel lecken. Wer weiss, vielleicht schafft es ja auch das Like-Team, den guten Namen wieder zurück zu bekommen. Theoretisch deshalb, weil der Titel in London wiederum von Bauer Media gehalten wird...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Magazin #FHM #Playboy #Like #Krise


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gruner+Jahr verkauft News-Verlag
Die Verlagsgruppe News war über die Bertelsmann-Tochter G+J im Mehrheitseigentum der Deutschen, bei Kurie...

Penthouse am Ende
Nachdem die Redaktion im Jänner geräumt wurde, hat der US-Penthouse nun das lange dementierte Ende der ge...

Trend hat kein Format
Nun also doch: Die Verlagsgruppe News legt ihre beiden Wirtschaftsmagazine Trend unf Format endgültig zus...

Playboy verhüllt Bunnies
Der US-Playboy wird züchtig und brav: Weil Auflagen sinken, soll das Leitmagazin in den USA keine blanken...

Penthouse startet erneut in deutsch
Penthouse Deutschland liegt zum 50. Geburtstag des britischen Magazins wieder in der Trafik. Es gibt eine...

Like wird eingestellt
Es war einmal ein FHM. Dessen Lizenz wurde entzogen, die Leute hinter dem Blatt aber haben unter neuem Ti...

Fotomagazine: Konsolidierung
Am Markt der Magazine im Fotobereich tut sich wieder einmal etwas. Neue Allianzen und Zusammenlegungen be...

Geile Studentinnen!
Die Aufmerksamkeit hätten wir nun. Für ein ernstes Thema. Es geht um Sex an der Uni und einem neuen Trend...

Financial Times geht ins Internet
Die deutsche Financial Times wurde soeben eingestellt, die Website beinhaltet nur noch alte Inhalte. Die ...

Playboy Fragrances
Wer als großer Verführer oder große Verführerin punkten möchte, benötigt auch den richtigen Duft, der ein...

Grlz Magazin
Eine 'Special Edition' als Testlauf für den internationalen Markt. Wir stellen die Modelle hinter dem Str...

Medien: Angst und Business
Beim European Newspaper Congress in Wien haben Experten über das ambivalente Verhältnis der Medien zur A...

Sabrina: Nacktes Top-Model undenkbar?
Bei Austrias Next Top Model steht die nächste Staffel an und der erste Skandal wird auch lanciert. Doch w...

Playboy: Erotik am iPad
Gibt es bei Apple ein Umdenken in der prüden Zensur von erotischen Inhalten? Playboy möchte jedenfalls ei...

Playboy wird nackter
Abonnenten erhalten künftig eine eigene Auflage des Playboy. Sie sollen für das Abo nicht durch bessere K...

Playboy Bunnies zu Hause
Erinnern Sie sich noch an die Werbevideos, wo vor zwei Jahren User ihr eigenes Foto in einem Playboy-Film...

Playboy Party auf Facebook
Die Social Games werden immer weniger genutzt doch nun kommt die Rettung: Playboy bietet erstmals ein Spi...

Werbekrise noch nicht ausgestanden
Focus Research and Consulting hat heute, Mittwoch, in Wien das Werbebarometer für das erste Halbjahr 201...

Digitale Printprodukte keine Rettung
Zahlreiche Verlagshäuser und Medienmacher haben große Hoffnungen in den aufkeimenden Markt für E-Paper un...

Zeitungen in der Krise
Die Situation auf dem Zeitungsmarkt bleibt weiterhin angespannt. Vor allem in den USA und Großbritannien ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Mens Life | Archiv

 
 

 


Buchpreise



Porto Österreich 2017



Back to Melk 2016



Game City 2016



Hochzeitsfotograf planen



Oldtimer in Melk



Vitaminbombe


4x4 Allradmesse 2016

Aktuell aus den Magazinen:
 Türkis: Autobahn-Vignette 2017 wieder teurer Regierung holt sich Geld vom LKW von der Straße
 Thalia teurer Buchpreise werden offline aufgerundet
 Hacker in Dropbox 68 Mio. Passwörter geklaut
 Datum und Wirtschaftsblatt Sperre und Neuanfang bei den Printmedien
 Porto in Österreich ab 2017 Portokosten steigen deutlich an

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net