Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Freizeit » grlz.eu » Sexy Fotos » grlz Hedonist  

29.7.2016 12:10      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Instagram! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Bodypainting am Tuning-TreffenFotoserie im Artikel!
Video: Autowäsche oben ohneVideo im Artikel!
Social grlz: Instagram und Labarama sexy
Gehackte Kamera: Livevideo vom Sex
Selbstfahrende Autos
grlz-MagazineWegweiser...
Penthouse am Ende
Perverse Pornos aus JapanVideo im Artikel!
Mingles: Zwischen Single und Partnerschaft
mehr...








Content Marketing eBook


Aktuelle Highlights

Starke Schenkel


 
grlz.eu grlz Hedonist
Arbeit  20.11.2012 (Archiv)

Pornos am Arbeitsplatz

Von den 60 Mio. Besuchern, welche die größte pornografische Internetplattform der Welt pro Tag verzeichnet, sollen sich zwei Drittel am Arbeitsplatz befinden.

Das behauptet Sexualtherapeut Christoph Ahlers auf einem Fachkongress in Salzburg, schreibt der Austrian Independent. Der Experte ist der Meinung, dass Pornografiekonsum durch die allgemeine Verfügbarkeit von entsprechendem Material zu einem Massenphänomen geworden sei, das sich in allen Lebensbereichen ausbreitet. Dabei kann der Konsum von Pornografie am Arbeitsplatz leicht zum Verlust desselben führen.

Den Trend zum Porno-Konsum am Arbeitsplatz bestätigt auch eine US-Studie zum Thema. In der Umfrage von Harris Interactive gaben drei Prozent der Teilnehmer zu, Pornos am Arbeitsplatz zu konsumieren. Laut Ahlers werden pornografische Inhalte am Arbeitsplatz hauptsächlich in Pausen und kurz vor Dienstende betrachtet. Zu Selbstbefriedigung muss es dabei nicht zwangsweise kommen.

In einigen Unternehmen beschäftigen Erwachsenenfilme mittlerweile sogar das Management. Bloomberg News wurde beispielsweise eine E-Mail zugespielt, in dem der Direktor der Missile Defense Agency des Pentagons seine Angestellten auffordert, damit aufzuhören, Pornoseiten zu besuchen oder pornografische Mitteilungen über das Firmennetz zu verschicken.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Arbeit #Pornos #Sex #Job


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Folge unserem Instagram...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kill the Boss
'Kill the Boss' ist eine schwarze Komödie mit straffem Tempo, vulgären Gags und soliden komödiantische Le...

Schweigsame Bewerber sind unbeliebt
Neben Jobkandidaten, die zu spät zum Bewerbungsgespräch kommen und nicht gut über die Firma informiert si...

Narzissmus älterer Macht-Männer
IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn, der der sexuellen Belästigung einer New Yorker Hotelangestellten beschul...

Karriere im Web 2.0
Wer am Arbeitsmarkt bestehen und langfristig Karriere machen will, sollte sich selbst vermarkten können. ...

Youporn für das iPad
Das Apple iPad mag Flash nicht so gerne, weil Steve Jobs hier auf HTML5 setzt. 75% der Web-Videos sind da...

Zu scharf um wahr zu sein - Fanpackage
Selten wurde paarungswilliges Verhalten so urkomisch auf die Schippe genommen wie in der Komödie 'Zu scha...

Sex am Arbeitsplatz
Heißer Erotik-Streifen mit Porno-Star Vivian Schmitt...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Arbeit | Archiv

 
 

 


Internet-Festplatten



Direkte Demokratie



Tuning Days 2016



Vorbilder



Honda NSX


Bankomatgebühren

Aktuell aus den Magazinen:
 Start-Ups zieht es nach Deutschland Mehr Geld und Förderung beschlossen
 Visitenkarte gegen Stalker Privatsphäre bei neuen Kontakten wahren!
 3 wird teurer 18 Verträge um bis zu drei Euro teurer
 Presseförderung fließt wieder Qualität, Anfütterung oder Marktverzerrung?
 Zombies und Politik Burgenland versus Zombieland?

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap    Webmaster/Partnerprogramm
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net